Motilium (Domperidon) 10mg Online Kaufen

Motilium (generischer Name: Domperidon) ist ein Medikament, das zur Linderung von Symptomen wie Völlegefühl, Blähungen, Übelkeit und anderen Magenbeschwerden nach dem Essen verschrieben wird. Es ist auch wirksam bei der Linderung von Sodbrennen und eingeschlossenem Wind sowie von Erbrechen und Übelkeit, die durch Migräne, Stress, Lebensmittelvergiftung, Viren und Medikamente zur Behandlung der Parkinson-Krankheit verursacht werden. Blähungs- und Völlegefühle nach dem Essen werden häufig dadurch verursacht, dass das Verdauungssystem langsamer wird und die Nahrung nicht effektiv bewegt. Der Wirkstoff Domperidon erhöht die Kontraktionen im Magen und Darm und unterstützt so die Verdauung und lindert Beschwerden. Domperidon ist ein Dopamin-Antagonist und blockiert hauptsächlich Dopaminrezeptoren im Verdauungssystem. Dies wiederum führt dazu, dass sich die Muskeln am Mageneingang straffen. und die Ausgangsmuskeln zum Entspannen. Diese Aktionen beschleunigen den Prozess, bei dem Lebensmittel durch den Magen in den Darm gelangen. Die Aktion induziert im Grunde den natürlichen Rhythmus des Verdauungssystems.

WIR AKZEPTIEREN:
визаMastercardсепабиткойнэфириум

 

Anwendungshinweise

Sie sollten Motilium-Tabletten 10 mg 15 bis 30 Minuten vor den Mahlzeiten mit einem Glas Wasser schlucken. Wenn Sie über 16 Jahre alt sind, können Sie dreimal täglich und gegebenenfalls vor dem Schlafengehen eine Tablette einnehmen.
Um die Muttermilch zu erhöhen, beträgt die von Laktationsberatern empfohlene übliche Dosierung bis zu ZWEI Tabletten VIER Mal täglich.
Die Dosis, die Sie einnehmen und wie lange Sie einnehmen, hängt davon ab, wofür Sie behandelt werden, und von der Empfehlung Ihres Arztes.

Verpasste Dosis

Wenn Sie eine Dosis Motilium 10 vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern, es sei denn, es ist Zeit, die nächste Dosis einzunehmen, und überspringen Sie dann die vergessene Dosis. Nehmen Sie keine doppelte Dosis ein.

Nebenwirkungen

Wie bei jedem Medikament kann die Einnahme von Motilium Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Verstopfung, Durchfall, Appetitlosigkeit, Bauchkrämpfe, Mundtrockenheit, Schwindel, Sodbrennen, Schlaflosigkeit und einige hormonelle Veränderungen wie Brustvergrößerung oder -empfindlichkeit und unregelmäßige Menstruationsperioden haben. Schwerwiegendere Nebenwirkungen können Veränderungen beim Wasserlassen, starker Schwindel und Schwierigkeiten beim Ausgleich, Muskelkrämpfe, Veränderungen des Herzschlags und allergische Reaktionen wie Juckreiz, Schwellung von Mund, Rachen und Lippen sowie Atembeschwerden sein. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, müssen Sie aus Sicherheitsgründen sofort einen Arzt aufsuchen.

Wann sollte Motilium nicht angewendet werden?

Sie sollten Motilium nicht verwenden, wenn Sie:

  • eine bekannte Überempfindlichkeit gegen Domperidon oder eine der anderen Komponenten haben
  • eine Laktoseintoleranz, eine Laktosemalabsorption oder eine genetische Störung aufweisen, die zur Anreicherung von Galaktose im Blut führt (Galaktosämie), da Laktose zur Beschichtung der Tabletten verwendet wird
  • nehmen ein anderes Medikament ein, das mit Motilium interagieren und verhindern kann, dass eines oder beide Medikamente effektiv wirken, wie Ketoconazol, Fluconazol oder Voriconazol, das zur Behandlung von Pilzinfektionen verwendet wird; Erythromycin, Clarithromycin oder Telithromycin enthaltendes Antibiotikum; Amiodaron, das zur Behandlung der schnellen Herzfrequenz angewendet wird.
  • einen Zustand haben, in dem eine Erhöhung der Darmmotilität schädlich sein kann, wie z. B. eine Magen-Darm-Blutung, eine mechanische Obstruktion oder eine Perforation
  • eine Nieren- oder Lebererkrankung haben, die eine Beeinträchtigung der Nieren- oder Leberfunktion verursacht
  • einen Hypophysentumor haben, der eine Überproduktion von Prolaktin (Prolaktinom) verursacht.

 

Richtungen

Sie sollten die Anweisungen des Arztes befolgen, der Ihnen Motilium verschrieben hat. Anweisungen und Dosierungsinformationen finden Sie auch auf der Packung oder Packungsbeilage. Motilium kommt in Tablettenform. Sie sollten Motilium ganz mit einem Glas Wasser schlucken. Motilium kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Motilium sollte bei Raumtemperatur vor direkter Sonneneinstrahlung und Hitze geschützt gelagert werden.

Domperidon kann mit einem geringfügig erhöhten Risiko für schwerwiegende ventrikuläre Arrhythmien oder plötzlichen Herztod verbunden sein. Ein höheres Risiko wurde bei Patienten beobachtet:
• älter als 60 Jahre;
• mit Tagesdosen von mehr als 30 mg;
• prädisponierende Faktoren für die QT-Verlängerung haben, einschließlich der gleichzeitigen Anwendung von QT-verlängernden Arzneimitteln oder CYP 3A4-Inhibitoren.
• Domperidon ist jetzt bei Patienten kontraindiziert:
• mit Verlängerung der Herzleitungsintervalle, insbesondere der QT;
• mit erheblichen Elektrolytstörungen;
• mit Herzerkrankungen (wie Herzinsuffizienz);
• mit mittelschwerer oder schwerer Leberfunktionsstörung;
• Erhalt von QT-verlängernden Medikamenten und wirksamen CYP3A4-Inhibitoren.

Domperidon sollte in der niedrigsten wirksamen Dosis bis zu einer maximal empfohlenen Tagesdosis von 30 mg und für die kürzestmögliche Dauer angewendet werden.

Vorsichtsmaßnahmen

Wenn Sie gegen einen der Inhaltsstoffe von Motilium allergisch sind, sollten Sie die Einnahme vermeiden und Ihren Arzt informieren. Sie müssen Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie unter bereits bestehenden Erkrankungen leiden, einschließlich Hypophysenerkrankungen (Hirntumor), Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüren, Nieren- oder Lebererkrankungen oder -störungen, verstopftem Darm (aufgrund von Erkrankungen wie Stuhlverstopfung), perforiertem Darm usw. andere Darmerkrankungen, Hernien oder regelmäßige Magenkrämpfe, die länger als 14 Tage auftreten. Sie müssen Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie andere Medikamente einnehmen, da diese mit Motilium interagieren können, einschließlich Antimykotika, Antibiotika, MAO-Hemmer, HIV / AID-Medikamente, Antidepressiva oder andere Medikamente gegen Darm- und Verdauungsstörungen.

Motilium (Domperidon) 10mg ohne Rezept kaufen

Sie können Motilium (Domperidon) 10mg online in unserer deutschen Apotheke mit enormen Ersparnissen kaufen. Wir bieten verschreibungspflichtige und rezeptfreie Medikamente mit Lieferung von Tür zu Tür an. In der Apotheke Gesundheitsmelodie steht Ihre Gesundheit an erster Stelle. Sie können Motilium (Domperidon) online zum niedrigsten Preis in Deutschland bestellen. Lieferung an jeden Ort im Land.

Hinweis: Die oben genannten Informationen sind nur eine Bildungshilfe. Es ist nicht als medizinischer Rat für individuelle Erkrankungen oder Behandlungen gedacht. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Ihrer Krankenschwester oder Ihrem Apotheker, bevor Sie ein medizinisches Schema befolgen, um festzustellen, ob es für Sie sicher und wirksam ist.